Mit The School of Life in die Gemäldegalerie

Was wir von der Kunst über uns selbst und unsere Beziehungen zu anderen lernen können...

In diesem Seminar stellen wir anhand ausgewählter Werke der Gemäldegalerie am Potsdamer Platz einen neuen Zugang zum Verständnis von Kunstwerken vor. Wir betrachten sie einmal nicht nur hinsichtlich ihrer kunsthistorischen und stilistischen Besonderheiten, sondern vor allem auch als Werkzeuge zur Lösung unserer ganz persönlichen Fragen: Wie kann ich mich durch die Auseinandersetzung mit Kunst selbst besser verstehen? Wie kann ich mit Hilfe von Kunst meine Verhaltensweisen sowohl in meinen privaten Beziehungen wie auch in Arbeitsbeziehungen richtig einschätzen und verbessern?

Angeregt durch den „Art As Therapy“-Ansatz der Philosophen Alain de Botton und John Armstrong betrachten wir die Werke in einem neuen Kontext: im gemeinsamen Gespräch über Aspekte ihrer Darstellung zentraler menschlicher Belange und Probleme lernen wir, mithilfe von inspirierender Kunst aus verschiedenen Epochen zu einem vertieften Verständnis der Dinge unseres Lebens zu kommen, die uns wirklich etwas bedeuten.

Wie bei all unseren Seminaren, senden wir Ihnen vorab zur Vorbereitung und Einstimmung eine kleine (freiwillige) Denkaufgabe zu. Im Seminar werden Sie durch den Wechsel von Vortrag, kleinen Übungen und Gesprächen mit den anderen TeilnehmerInnen Ihr persönliches Profil entwickeln. Das Seminar wird Sie nicht nur in die Lage versetzen, die Bedeutung von Kunst in einem neuen Licht zu sehen, sondern Sie werden auch lernen, mithilfe von Kunst neue Antworten auf Ihre zentralen persönlichen Fragen zum Verständnis ihrer selbst und anderer zu entwickeln.

DOZENT

PD Dr. Dirk Koppelberg ist Hochschullehrer und lehrt Philosophie an der Freien Universität Berlin und an der Technischen Universität Berlin. Er war zudem Gastprofessor an weiteren Universitäten. Seine Arbeitsgebiete sind Erkenntnistheorie, Philosophie des Geistes und der Psychologie, sowie Sprachphilosophie und Philosophie der Kunst, wozu er zahlreiche Veröffentlichungen vorgelegt hat. Seine Arbeitsschwerpunkte im Zusammenhang mit diesem Kurs betreffen das Verhältnis von Kunst, Philosophie, Wissenschaft und Lebenspraxis, Kunst und Erkenntnis sowie Kunst und Emotion. Zudem schreibt Dirk Koppelberg Essays über zeitgenössische KünstlerInnen.

PROGRAMM

14.40 - Begrüßung & Kennenlernen
15.00 - Beginn
16.15 - Pause
17.10 - Ende

TICKET SPEZIAL

Kommen Sie mit Begleitung! Wir bieten ein 2er-Ticket zu einem reduzierten Preis von 29,50€ pro Person statt 39,50€.

ERMÄSSIGUNGEN

Wir bieten eine Ermäßigung für Studierende, Schwerbehinderte, Auszubildende und berlinpass-Inhaber gegen Vorlage eines gültigen Nachweises und nach Verfügbarkeit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Ihrer Ankunft Ihren entsprechenden Nachweis überprüfen müssen.

ÜBER SPECIAL EVENTS

In unseren Special Events stellen PhilosophInnen, PsychologInnen, AutorInnen, KünstlerInnen und andere DenkerInnen als Gäste von THE SCHOOL OF LIFE ihre Ideen und Konzepte vor. In Form von Seminaren, Vorträgen, Exkursionen und Talks bieten sie Inspiration und Ratschläge für ein gutes und erfülltes Leben.

Tickets für
Mit The School of Life in die Gemäldegalerie

ab 29,50 €

Was:
Special Event
Wann und wo:
  • So 6 Aug 2017 14:40 - 17:20
    Gemäldegalerie im Kulturforum am Potsdamer Platz, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin